Impressum

und Angaben nach § 5 Abs 1 ECG

 

Dr. Erik R. Kroker, LL.M.
Dr. Simon Tonini
Dr. Fabian Höss
Mag. Harald Lajlar

Gesellschaft bürgerlichen Rechts 

Die Genannten sind Mitglieder der Tiroler Rechtsanwaltskammer und berechtigt, die in Österreich verliehene Berufsbezeichnung Rechtsanwalt zu führen. Sie unterliegen der Rechtsanwaltsordnung.

ADVM-Code: S896020

Anschrift:

Sillgasse 12/IV
6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0) 512 58 30 74
Telefax: +43 (0) 512 58 30 74-18
E-Mail: office©kanzlei-tirol.at
UID: ATU51290703

Bankverbindungen:

Anderkonto:Tiroler Sparkasse AG
IBAN: AT74 2050 3033 0195 1756
BIC: SPIHAT22

Honorarkonto:

Tiroler Sparkasse AG
IBAN: AT17 2050 3030 0090 0575
BIC: SPIHAT22

Personen-Fotos: © Dr. Erik Kroker, LL.M., Innsbruck
Personen-Foto von Dr. Heinz Knoflach: © Foto Hofer, Innsbruck
Sämtliche sonstigen Fotos: © Christian Vorhofer, Schwaz
Gestaltung der Website: LINKS DER ISAR GmbH, München

Offenlegung gem. § 25 Mediengesetz

Die grundlegende Richtung der auf dieser Internetseite veröffentlichten Inhalt, einschließlich jener unter News, ist die Information der Öffentlichkeit, insbesondere der Mandanten der Kanzlei, über aktuelle Entwicklungen der Rechtsprechung und Gesetzgebung sowie über rechtliche Themen, mit denen die Menschen im Alltag konfrontiert werden.

Verbraucherschlichtungsstelle

Gemäß § 19 AStG ist besteht die Verpflichtung von Unternehmen, Verbraucher, wenn mit diesem in einer Streitigkeit keine Einigung erzielt werden kann, auf die zuständige Stelle zur alternativen Streitbeilegung, im Folgenden kurz AS-Stelle, hinzuweisen. Gleichzeitig ist mitzuteilen, ob der Unternehmer an einem derartigen Schlichtungsverfahren teilnehmen wird.

Die für die Kanzlei Kroker Tonini Höss & Lajlar Rechtsanwälte vorgesehene AS-Stelle ist:
Verein "Schlichtung für Verbrauchergeschäfte", Mariahilfer Straße 103/1/18, 1060 Wien
Tel.: +43 (0)1 890 63 11
office@verbraucherschlichtung.at
http://www.verbraucherschlichtung.or.at/

ZVR-Zahl: 475 536 813
Die Kanzlei Kanzlei Kroker Tonini Höss & Lajlar wird an einem Schlichtungsverfahren NICHT teilnehmen.