Home // Kanzlei // Aktuelles

Erhöhung der Gerichtsgebühren ab 1.8.2017

ab 1.8.2017 werden die Gerichtsgebühren um ca. 5% angehoben

Ab 1. 8. 2017 werden die Gerichtsgebühren um ca 5 % erhöht. Die neuen Gebührenbeträge gelten für Schriften und Amtshandlungen, bei denen der Gebührenanspruch nach dem 31. 7. 2017 entstanden ist.